Museen im Landkreis Tirschenreuth

unsere Museen können seit 15.5. wieder ohne Anmeldung besucht werden!

 

Heimat- und Bergbaumuseum Erbendorf


Geschichte erleben

 

Seit dem frühen 13. Jhd. ist der Bergbau in Erbendorf nachweisbar. Bis zu seiner Schließung 1927 holten Bergleute Blei, Silber, Zink und Kupfer aus dem Boden. In den Bächen fand man sogar Gold. Die stolze Bergbautradition fand ein jähes Ende. Sehenswert ist dazu die Mineraliensammlung mit Schätzen aus der Steinwald-Region. Mit einem Tante-Emma-Laden, der alten Schule und Handwerksbetrieben aus Erbendorf wird die Stadtgeschichte lebendig. Wer hätte zum Beispiel gewusst, dass eine Erbendorfer Firma Weihnachtskugeln hergestellt hat?

ADRESSE:

Heimat- und Bergbaumuseum Erbendorf
Museumsleiter Manfred Klöble
Georg-Bertelshofer-Platz 1
D-92681 Erbendorf

KONTAKT:

Telefon: 09682 9210-32
Telefax: 09682 9210-92
E-Mail: heimatmuseum(at)erbendorf.de
Internet: www.heimatmuseum.erbendorf.de
facebook: @HMErbendorf

ÖFFNUNGSZEITEN:

am 2. Sonntag im Monat sowie von Mai bis September jeden Mittwoch 14 bis 16 Uhr

 EINTRITTSPREISE:

Erwachsene frei
Kinder frei
Gruppenpreise auf Anfrage

 

ANREISE:

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von eingebundenen externen Inhalten auf dieser Website noch nicht erteilt.

Inhalte anzeigen

Diese Seite teilen