Museen im Landkreis Tirschenreuth

Kleidung aus dem Sengerhof

Dieses Jahr ist im Sengerhof eine neue Sonderausstellung mit Original-Kleidung aus dem Nachlass von Anna Schöner zu sehen, die bisher im Depot aufbewahrt wurde. Der Historische Arbeitskreis hat die Kleidungsstücke aus der Zeit der letzten Hofbewohnerin vorsichtig aus den mit Seidenpapier ausgelegten Archivkartons geholt und für die Besucher des Sengerhofs zu einer reizvollen und abwechslungsreichen Sonderausstellung zusammengestellt.

Die gezeigte Garderobe, die einen Zeitraum von über 100 Jahren abdeckt, reicht von Schürzen und Kleidern, bis hin zu Hüten, Taschen, Unterwäsche und vielem mehr. Man könnte nun meinen, dass die Bewohner eines Bauernhofes, der noch „auf traditionelle Weise“ bewirtschaftet wurde, stets funktional gekleidet waren. Aber weit gefehlt! Das Sonntagsgewand, das Anna Schöner hinterließ, hatte durchaus Charme und Chic! Besuchen Sie die Ausstellung und überzeugen Sie sich selbst.