Museen im Landkreis Tirschenreuth

Gegen das Vergessen - Foto- und Bilderausstellung von Jürgen Lauterbach

Die in dieser Ausstellung gezeigten 26 Werke hat der Fotograf und Künstler an sogenannten „lost-places“ (verlassenen Orten) geschossen. Sechs Acrylbilder sind ebenfalls zu betrachten, diese tragen neugierig machende Namen wie „Die bunte Unterhaltung“, „Mann mit Hut“ und „Golden Lady“.


In der lokalen Kunstszene hat sich der Künstler inzwischen auch bereits einen Namen gemacht. Die Leidenschaft zum Fotografieren entdeckte der 38-jährige Jürgen Lauterbach vor 6 Jahren und beim inklusiven Mitterteicher Fotografenstammtisch im Jahr 2017 war er eines der Gründungsmitglieder. Beruflich ist der Künstler als Montagearbeiter in den KJF Werkstätten – Mitterteich tätig.


Die Motive der Fotoaufnahmen an verlassenen Orten fand Jürgen Lauterbach hauptsächlich in den ostdeutschen Bundesländern. Aber auch in den alten Bundesländern ist er auf der Suche nach interessanten Motiven an vielerlei spannenden Orten fündig geworden. Machen Sie sich doch selbst ein Bild und besuchen Sie diese inspirierende Foto- und Bilderausstellung. Vielleicht entdecken Sie dadurch ja selbst die Lust zum Fotografieren an ungewöhnlichen Orten. (*Ausschank von Kaffee und Angebot an Kuchen im Museumscafé von Dienstag bis Freitag von 11 bis 17 Uhr).

Diese Seite teilen